So finden Sie uns !

Filiz Eisenblätter
Lepsiusstrasse 51
12163 Berlin

Telefon: 030-701 25 640
Mobil: 0151-701 577 86
Email: info@gladioliz.com

Öffnungszeiten:

Di.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Was bedeutet PHR bei der dauerhaften Haarentfernung?

Das PHR (Perfect Hair Removal) –Verfahren ist derzeit eine der modernsten, effektivsten und schonendsten Methoden zur dauerhaften Haarentfernung.

Die Behandlung ist wesentlich angenehmer als mit herkömmlichen Systemen und die Haut wird gleichzeitig besser geschützt. Auch eine dunklere Haut oder eine Hautbräunung ist von nun an kein Problem mehr. Sie können also frei entscheiden wann sie mit der dauerhaften Enthaarung beginnen. Sogar helleres oder ergrautes Haar kann in nahezu allen Fällen behandelt werden, ebenfalls bei den Hauttypen. Während bei der dauerhaften Haarentfernung mit IPL (Intensiv gepulstes Licht) oder dem Laser nur helle Hauttypen mit dunklen Haaren behandelt werden konnten, ist die dauerhafte Haarentfernung mit PHR nun für fast alle Haar- und Hauttypen einwandfrei möglich.

Wie wird diese Methode bei Gladioliz angewendet ?

Bei der PHR-Haarentfernung wird zunächst einmal Gel auf das behandelnde Areal aufgetragen, das Behandlungsgerät wird auf diese Hautregion mit einer gleitenden Bewegung, In-Motion-Methode genannt, über die Haut geführt. Hierbei wird die Temperatur im Gewebe der Haarwurzel über die Haut auf 45 Grad Celsius erwärmt. Dies gelingt durch den vergleichsweise sehr niedrigen Energiebereich im Dauerimpulsverfahren. Dadurch entsteht eine thermische Reaktion, welche dazu führt, das die Nährstoffzufuhr der Haarwurzel unterbunden wird und somit das Haar abstirbt.

Somit können auch in fast allen Fällen, blonde, ergraute Haare oder feine Haare erfolgreich dauerhaft entfernt werden, da die Haarfarbe bei diesem Verfahren nicht mehr relevant ist.

Ist die Behandlung schmerzhaft ?

Im Gegensatz zur IPL-Methode ist die Behandlung nahezu schmerzfrei. Sie spüren nur Wärme auf den behandelnden Körperregionen. Wir können Ihnen bei Gladioliz den Unterschied demonstrieren.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Durch das angewandte "In-Motion-Verfahren" wird gegenüber den anderen Methoden eine deutliche Zeitersparnis bei der Behandlung erzielt.

Es werden von 15 Minuten (kleinere Hautareale) bis zu 2 Stunden (Ganzkörperbehandlungen) benötigt.

Wie oft sollte man diese Behandlung durchführen lassen ?

Die rasierten Haare befinden sich nach der Behandlung noch in der Haut, nach ca. 5-21 Tagen werden diese abgestoßen und fallen in den behandelten Regionen von alleine aus.

Diese Haarwurzeln können aufgrund von diesem Behandlungsverfahren keine weiteren Haare mehr produzieren, um eine dauerhafte Haarentfernung zu erzielen, sollte man mit 6-8 Sitzungen im Abstand von 4-6 Wochen rechnen.

Es sind weitere Behandlungen notwendig, da es unterschiedliche Wachstumsphasen der Haare gibt. In einer Phase wachsen ca. 15-25% der Haare.

Wir können nur die Haare in der Wachstumsphase behandeln, da sich die restlichen Follikel (Poren) im Ruhezustand befinden, sie bilden also keine Haare in dieser Phase und können somit auch nicht erfolgreich entfernt werden. Deshalb werden jeweils im Abstand von 4-6 Wochen weitere Behandlungen durchgeführt um auch die anderen Haare in den jeweiligen Wachstumsphasen dauerhaft entfernen zu können.

Wie bereite ich mich auf die Behandlung vor ?

Damit wir ein gemeinsames erfolgreiches Ergebnis erzielen können, bitten wir sie, sich an folgende Punkte zu halten:

Rasieren Sie einige Stunden vor der Behandlung das zu behandelnde Areal gründlich.
Sie sollten ihre Haare 4 Wochen vor der Behandlung nicht Epilieren, Waxen oder Zupfen. Auch Enthaarungscremes sind kurz vor der Behandlung nicht anzuwenden.
Damit Hautreizungen vermieden werden, sollten Sie 24 Stunden vor und nach der Behandlung nicht in die Sauna oder ins Schwimmbad gehen.
Verzichten sie vor der Behandlung auf Kosmetikprodukte wie Bodylotion und Parfüm, damit die Haut nicht gereizt wird.
48 Stunden vor der Behandlung keine Medikamente (insbesondere Schmerzmittel) einnehmen. Bei Unsicherheit einfach fragen; wir informieren sie gerne.
Nehmen Sie sich Zeit für die Behandlung und kommen Sie ausgeschlafen und stressfrei.

Gibt es Nebenwirkungen ?

Jeder Mensch ist unterschiedlich und reagiert auch unterschiedlich auf Lichtimpulse, empfindlicheren Körperarealen kann es zu Rötungen der Haut kommen, jedoch verschwinden diese innerhalb von wenigen Stunden.

Alle weiteren Informationen erfolgen in einem Beratungsgespräch mit unseren Fachkräften bei Gladioliz.

Unser Beratungsgespräch:

Bevor wir mit der Behandlung beginnen können, wird mit Ihnen ein ausführliches Beratungsgespräch in Bezug auf die Behandlung statt finden um alle Fragen und Unklarheiten zu klären und Sie ausführlich zu informieren.

Sie können gerne telefonisch einen Termin vereinbaren oder uns über das Kontaktformular einen Terminwunsch für ein Beratungsgespräch mitteilen.

So finden Sie uns !

Filiz Eisenblätter
Lepsiusstrasse 51
12163 Berlin

Telefon: 030-701 25 640
Mobil: 0151-701 577 86
Email: info@gladioliz.com

Öffnungszeiten:

Di.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Dauerhafte Haarentfernung mit PHR

Das PHR-Verfahren ist derzeit eine der modernsten, effektivsten und schonensten Methoden zur dauerhaften Haarentfernung. HIermit ist die Behandlung wesentlich angenehmer, als mit herkömmlichen Systemen und die Haut wird gleichzeitig besser geschützt.

...mehr erfahren

Kosmetikprodukte

Gerne beraten wir Sie über Pfegeprodukte und Dekorative Kosmetik speziell auf Ihren Hauttypen abgestimmt und bieten Ihnen eine kostenlose Probe für ein angenehmes Wohlgefühl Ihrer Haut an.

...mehr erfahren